Die Legende des Kachetischen Meeres

Vor langer Zeit war die Region von Kakheti noch vom Meerwasser bedeckt. Die Menschen lebten hoch in den Bergen, aber selbst dort wurde das Wasser bald zu einem ernsten Problem. Es stieg immer höher an und zerstörte Weiden und Ackerland. Das Leben wurde für die Bewohner immer beschwerlicher und sie erkannten, wenn das Wasser weiterhin so ansteigt, würde bald alles überflutet sein. Eines Tages arrangierten die Bewohner ein Treffen, bei dem sie sich, über ihre schwierige Situation berieten. Ein Bergarbeiter berichtete: ,,Ich arbeite hoch in den Bergen und aus dieser Höhe sehe ich, dass das Wasser ansteigt. Es steht jedoch nicht still, als würde es einen Ausweg suchen. Es wäre möglich einen Kanal zu schaffen und so das Wasser abfließen zu lassen.“

Die anderen Bewohner hatten schon eine ähnliche Idee gehabt, jedoch war es ihnen nicht gelungen den rechten Ort für einen geeigneten Abfluss zu finden. Daraufhin fuhr der Bergarbeiter fort: ,, Wir können einen Korb mit Kohle füllen und ins Wasser lassen. Die Strömung wird den Korb an die Stelle spülen, wo wir mit dem Bau des Kanals beginnen müssen". Die Leute mochten, die Idee und folgten seinem Vorschlag. Und tatsächlich das Wasser trug den Korb zu dem rechten Platz und die Bewohner begannen den Bau des Kanals, der heute, der Hauptstrom des Alazani ist.

Die schöne Region von Kakheti ist erwachte erneut und das Leben der Georgier begann aufzublühen. Heute ist die Kakheti, ein Juwel Georgiens, das vielen von Touristen anzieht. Jedes Jahr werden, die wunderschönen Tempel und Klöster, Museen von Hunderten besucht. Auch der berühmte Kakheti-Wein, der für seine traditionelle Herstellung bekannt ist, gilt als Wahrzeichen, der Region.

Tours to Armenia

Klassische Tour nach Georgien

8 Tage/7 Nächte
978USD
889USD

Kulinarische Tour durch Georgien

8 Tage/7 Nächte
1,098USD

Entdecken Sie Georgien

9 Tage/8 Nächte
1,397USD
1,074USD

Weitere Reiseartikel

Die Legende der Svetitskhoveli-Kathedrale

Die Legende von Vardzia

Die Legende von St. Nino

Fragen?