Reisesicherheit in Georgien

Angesichts der sich vermehrenden Gefahren, wie Terroranschlägen oder auch Raubüberfällen ist die Wahl, des zu bereisenden Landes, als auch des geeigneten Hotels sehr wichtig und sollte gut überdacht sein. Hier sind einige wichtige Informationen und interessante Statistiken zum Sicherheitsniveau in Georgien.

Reisesicherheit in Georgien: Überblick

In Georgien gilt das Sicherheitsniveau als sehr hoch, so können Touristen, ohne weitere Bedenken, auch bis spät nach Mitternacht noch durch die Straßen schlendern.

Offizielle Quellen bestätigen: Nach den Ergebnissen einer soziologischen Umfrage, die von einem der renommierten Unternehmen der Welt durchgeführt wurde ,,GALLUP World“, ist Georgien den Einwohnern zufolge, sehr sicher und gewaltfrei, sie gaben der Stadt 91,5 Sicherheitspunkte. Sowohl Frauen, als auch Männer nahmen an der Studie teil und käme zu diesem Ergebnis: 93 % der Männer und 90 % der Frauen, die spät abends unterwegs waren, fühlten sich absolut sicher. Im Vergleich dazu geben die Europäer ihren Städten im Durchschnitt 65 Sicherheitspunkte.

Obwohl Georgia für seinen hervorragenden Wein berühmt ist, ist der Konsum von Alkohol an öffentlichen Plätzen verboten. Ebenso gilt das Rauchen in der Öffentlichkeit, als verboten. Diese Maßnahmen erhöhen den Sicherheitsstandard des Landes.

Im Jahr 2013 hat die nationale Tourismusbehörde von Georgia beispielsweise eine kostenlose ,,Hotline" für Touristen eingerichtet – 800 800 909. Unmittelbar nach dem Grenzübertritt erhält jeder Tourist, diese Nummer, unter der alle erforderlichen Informationen, über Hotels und Restaurants, sowie Sehenswürdigkeiten, Museen, Transportmöglichkeiten, bevorstehende Festivals und Veranstaltungen erhalten werden können. Professionelle Mitarbeiter können Ihnen auf Englisch, Russisch und Französisch Auskunft geben.

Den Ergebnissen einer anderen Umfrage zur Folge, die von der Europäischen Union durchgeführt wurde, hat Georgien neben einigen Ländern wie Singapur, Österreich, Dänemark und Norwegen den Titel erhalten, eines der sichersten Länder Europas zu sein. In den letzten fünf Jahren wurde die Kriminalitätsrate stark gesenkt. Im Vergleich: In den letzten 5 Jahren wurden nur 2,2 % der Bevölkerung Opfer eines Raubüberfalls und nur 0,4 % wurde ihr Auto gestohlen.

Die vielen gläsernen Polizeistationen, geben ein Gefühl der Sicherheit, sowie die zu jeder Zeit patronierenden Polizisten können Ihnen jederzeit zur Hilfe eilen. Die georgischen Polizisten gelten, als sehr hilfsbereit und freundlich, jedoch sollte man nicht probieren sie zu bestehen. Bestechung ist in Georgien eine Straftat und wird rechtlich verfolgt.

Trotz vieler Sicherheitsmaßnahmen kommt es, auch in Georgien zu kleineren Taschendiebstählen, deswegen sollten Sie immer gut, auf ihre Wertgegenstände achten und nicht zu große Mengen an Bargeld mit sich führen.

Reisesicherheit in Georgien: Straßen und Verkehr

In Georgien ist Rechtsverkehr, in den Städten beträgt die Höchstgeschwindigkeit 60 km / h, außerhalb der Stadt dürfen bis zu 80 km / h gefahren werden. Ebenso das Tragen von Sicherheitsgurten ist pflichtig.

Da Georgien in 4 Klimazonen liegt, kann es in höher gelegenen Regionen öfter zu heftigen Regenfällen und Schneefälle kommen und ihre Reise erschweren. Wenn Sie außerhalb von Tiflis oder anderen größeren Städten reisen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Fahrzeug entsprechend ausgestattet ist und den Sicherheitsstandards entspricht.

Das Land verfügt über eine gut entwickelte Infrastruktur und Verkehrsverbindungen zwischen Städten und ländlichen Regionen. Für Touristen ohne eigenes Auto, gibt es zahlreiche Möglichkeiten zu reisen, besonders beliebt sind Kleinbusse, es gibt jedoch auch Reisebusse, Züge und sogar Flugzeuge können benutzt werden.

Die häufig benutzten Kleinbusse folgen zwar keinem festen Fahrplan, da der Fahrer wartet, bis alle Plätze besetzt sind, haben jedoch den Vorteil, dass sie sehr häufig fahren und an vielen zentralen Plätzen in der Stadt zu finden sind.

Wer einem internationalen Führerschein und mindestens 1 Jahr Fahrerfahrung besitzt, kann sich ein Auto mieten (40-50 $ pro Tag /).

Reisesicherheit in Georgien: Lebensmittel und Wasser

Georgien ist reich mit verschiedensten Kräutern, saftigen Obst und frischen Gemüse gesegnet. Die Georgier sind bekannt für ihre köstlichen Speisen und ihren vorzüglichen Wein.

Vorsicht ist nur geboten: Vermeiden Sie sich zu überessen!

Das Trinkwasser kann ohne weitere Bedenken getrunken werden, um sicherzugehen, sollten Sie es jedoch vorher abkochen. Georgien hat jedoch auch sehr schmackhaftes Mineralwasser zu bieten, was Sie unbedingt probieren sollten.

Hotlines in Georgien

Notdienste - 112
Kostenlose Hotline der National Tourismus Administration in Georgien - 0-800-800-909
Polizei - 022
Krankenwagen - 033

 

Wählen Sie die Tour nach Georgien, die Ihnen am besten gefällt, und der Reiseveranstalter MyGeo organisiert Ihren unvergesslichen Urlaub in Georgien. Reisen Sie mit MyGeo nach Georgien.

Tours to Armenia

Klassische Tour nach Georgien

8 Tage/7 Nächte
978USD
889USD

Kulinarische Tour durch Georgien

8 Tage/7 Nächte
1,098USD

Entdecken Sie Georgien

9 Tage/8 Nächte
1,397USD
1,074USD

Weitere Reiseartikel

Geldwechsel in Georgien

Georgische National Küche

Die 7 wichtigsten Gründe nach Georgien zu kommen

Fragen?